Blog

  • Günther

Nachhaltigkeit


Zur Zeit ist das Thema „Nachhaltigkeit“ oft im Mittelpunkt der Bars und dies zurecht.


Pro Tag werden weltweit TÄGLICH ca. 3-6 Millarden Strohhalme verbraucht. Deren Abfall zählt zudem zu den Top 5 Gegenständen, welche im Meer und an Stränden gefunden werden.


Ausserdem wird dem Köper mit Plastikstrohhalmen schaden zugefügt, da diese meist mit Weichmachern (BPA) versetzt sind.


Was ist BPA?


BPA (Bisphenol A) ist ein Weichmacher, der zufällig bei der Suche nach einem Östrogenersatz entdeckt wurde.

Es wurde herausgefunden, dass sich dies hervorragend als Ausgangsstoff zur Synthese polymerer Kunststoffe eignet- vereinfacht gesagt findet man BPA in Plastik aller Art, welcher mit Nahrungsmittel in Berührung kommt (Wasserflaschen, Plastikstrohhalme, Lebensmitteldosen, usw.. ).


Wie schadet uns dieser Stoff?


BPA kann sich lösen, indem es mit Säure, Alkohol oder Hitze in Berührung kommt. Somit kann es in unsere und die Blutbahn unserer Gäste gelangen. Jedoch ist dies bei kalten alkoholfreien Getränken kein Problem.




Wie kann man dem Ganzen entgegenwirken und welche Alternativen gibt es?




Strohhalme aus Naturstroh

Wenn der Gast einen Strohhalm möchte, erhält er in den meisten Gastronomiebetrieben einen aus Plastik. Der Strohhalm aus Stroh ist unglücklicherweise in Vergessenheit geraten - wäre jedoch die perfekte Alternative.


+ Naturprodukt

+ Ökologisch

+ Nachhaltig

+ Umweltfreundlich


Papierstrohhalm

Gepunktet, gestreift oder mit Mustern- alles ist möglich! Denn mit Lebensmittelfarbe kann auf das recycelbare Papier gedruckt werden.


+ viele Varianten

+ recycelbares Papier


- weichen sich nach einer Weile im Drink auf

- Karton/Papiergeschmack kann von Gästen wahrgenommen werden


Glasstrohalm


+ Geschmacksneutral

+ Wiederverwendbar

+ Gesundheitlich unbedenklich


- nicht Bruchfest

- könnte von Gästen entwendet werden

Metallstrohhalm


+ Wiederverwendbar

+ Optik

+ Gesundheitlich unbedenklich


- eventuell leichter Metallgeschmack

- könnte von Gästen entwendet werden


Bambusstrohhalm


+ Naturprodukt

+ Bruchfest

+ Optik


- Reinigung (nicht Spülmaschinenfest)

- gibt Geschmack ab


Maccaroni bzw. Pasta


+ Optik

+ Essbar

+ Ideal für Bloody Mary


Getränke OHNE Strohhalm servieren

Mein persönlicher Favorit


+ Ökologisch

+ Bruchfest

+ Gesschmacksneutral

+ Gesundheitlich unbedenklich

+ Wiederverwendbar

+ Nachhaltig

+ Preiswert


- Gäste könnten nach Strohhalmen fragen


Noch ein kleiner Tipp- probiert Cocktails mit dem Barlöffel (damit auf den Handrücken tropfen) anstatt jedes Mal einen Strohhalm zu nutzen!


Cheers :)


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen